Flugradar

Das Flugradar zur Flugverfolgung in Echtzeit

Wie funktioniert der Flugradar?

Mithilfe des Flugradars lassen sich Flüge schnell und einfach verfolgen. Um den genauen Status eines Flugzeuges zu ermitteln, wird lediglich die Flugnummer der jeweiligen Maschine benötigt.

Sei es aus reiner Neugier oder um Sorgen aus dem Weg zu räumen – nach einer kurzen Suche mit dem Flugradar ist man über alle wichtigen Informationen zu einem bestimmten Flug informiert und kennt die genaue Position. Und das sogar in Echtzeit.

 

Wozu dient der Flugradar?

Dank des Flugradars ist es heutzutage ganz einfach zivile Flugzeuge innerhalb kürzester Zeit zu finden und wichtige Daten zu dem jeweiligen Flug zu erfahren. Neben der genauen Flugzeug Position, können Daten wie die Fluggeschwindigkeit oder die Flughöhe ermittelt werden.

Noch nie war es einfacher, Flüge so genau in Echtzeit zu verfolgen.

 

Welche Technik steckt hinter dem Flugradar?

Durch die durchgehende Sendung von Radiowellen wird für einen Scan des anvisierten Zielbereiches gesorgt. Flugzeuge werfen diese Wellen zurück womit Flugradare die Strahlung mithilfe eines Detektors erneut auffangen können. Durch die benötigte Zeit, die die Radiowellen zurück brauchen, lassen sich viele nützliche Informationen berechnen wie zum Beispiel die Fluggeschwindigkeit oder der genau Standort.

 

Gibt es auch eine Flugradar App?

Es gibt durchaus einige Hersteller die einen Flugradar auch als App anbieten. Viele dieser Apps werden auch kostenlos angeboten. Vor dem Download sollte jedoch die Kompatibilität zum vorhandenen Betriebssystem überprüft werden, damit eine einwandfreie Funktion der Flugradar-App gewährleistet ist.

Unsere Radars im Überblick: